33,00

Enthält 5% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: innerhalb Deutschlands ca. 5 Werktage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Wolf Czaia:
Project 262.
The Test Pilot’s Journal.
Hardcover, hochwertige Fadenbindung, 224 Seiten, 151 Abbildungen,
incl. DVD mit 45 min. Laufzeit in professioneller Dokumentarfilm-Qualität
Buch und DVD in englischer Sprache.

ISBN 978-3-9811615-0-2
€ 33.00


Artikelnummer ISBN 978-3-9811615-0-2 Kategorie

Beschreibung

Phoenix aus der Asche

Die Legende lebt. Nach über 60 Jahren zieht sie wieder Kondensstreifen an den Himmel über Deutschland: die Messerschmitt Me 262, Mutter aller Kampfjets und Vorlage ungezählter ziviler Entwicklungen. Von anderthalbtausend Maschinen, die bis 1945 gefertigt worden waren, existiert kaum noch eine Handvoll. Sie sind verrottet oder tote Schaustücke in Museen. Seit 1992 jedoch entstanden in den USA fünf originalgetreue Neubauten jenes Strahljägers, der Luftfahrthistorie schrieb. Immer wieder schien das ehrgeizige Vorhaben zu scheitern – an finanziellen, technischen und bürokratischen Hürden, an der Bruchlandung des ersten fertiggestellten Flugzeugs. Nichts von alledem entmutigte die kleine Gruppe hochqualifizierter Spezialisten, die sich dem Projekt mit Leib und Seele verschrieben hatten. Am Ende stand der Triumph.

Einer von ihnen erzählt nun die Geschichte in einem prachtvollen Farb-Bildband. Es ist der Testpilot Wolf Czaia. Er hat die Flugerprobung der neuen Me 262 durchgeführt und ihr Entstehen seit den frühesten Anfängen begleitet. Nie zuvor ist ein solches Warbird-Projekt derart authentisch und informativ festgehalten worden. 224 Seiten mit 151 Farbfotografien dokumentieren Entwicklungsgeschichte, Bau und Erprobung der neuen Messerschmitt 262 aus erster Hand, detailgetreu und in atemraubend schönen Flugaufnahmen. Text und Bild werden ergänzt durch eine exklusive DVD mit 45 Minuten Laufzeit in professioneller Dokumentarfilm-Qualität. Sie ist von Wolf Czaia kommentiert und deckt nicht nur die Herstellung der Maschinen ab, sondern enthält vor allem ausführliche In-Cockpit- sowie Air-to-Air-Sequenzen der zahlreichen Testflüge.